Jetzt Live
Startseite Stadt
Faustschläge verpasst

Mann nahe Hauptbahnhof attackiert und ausgeraubt

Unbekannter Täter flieht mit Beute

SB, Gewalt, Schlägerei, Faust Bilderbox
Der Angreifer verpasste seinem Opfer Faustschläge. (SYMBOLBILD)

Ausgeraubt wurde ein 20-Jähriger am Dienstagnachmittag nahe des Salzburger Hauptbahnhofes. Ein unbekannter Täter attackierte den Mann und stahl Bargeld von ihm, berichtet die Polizei.

Salzburg

Der Raub ereignete sich gegen 15.30 Uhr. Der unbekannte Täter attackierte den 20-Jährigen mit Faustschlägen. Dann stahl er einen geringen Bargeldbetrag, der dem Serben im Zuge des Angriffs aus der Jackentasche gefallen war.

Salzburger Polizei fahndet nach Täter

Die Polizei leitete eine sofortige Fahndung nach dem Täter ein, diese verlief jedoch negativ. Die Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.05.2022 um 10:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-hauptbahnhof-unbekannter-attackiert-und-raubt-20-jaehrigen-aus-113339974

Kommentare

Mehr zum Thema