Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger Männerberatung feiert Jubiläum

Männer in allen Lebenslagen finden bei der Männerberatung Hilfe (Symbolbild). Bilderbox
Männer in allen Lebenslagen finden bei der Männerberatung Hilfe (Symbolbild).

Scheidung, Trennung, Verlust des Jobs, Sucht: Die Probleme von Männern, die sich an Salzburger Beratungsstelle für Männer und Burschen wenden, sind vielfältig. Die Einrichtung feiert heuer ihr 20-jähriges Bestehen.

„Wir sind sehr stolz auf unser Projekt, das sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten so gut entwickelt hat. Allein im Vorjahr wurden 829 Klienten in insgesamt 1.670 Beratungen betreut“, freut sich Helmut Dachs von der Katholischen Männerbewegung, die Projektträgerin des Männerbüros ist.

Beratung für Männer in allen Lebenslagen

An den zwei Büros in Salzburg und Hallein stehen Männern und Burschen professionelle Teams, bestehend aus Therapeuten, Psychologen und Juristen zur Verfügung. Die Beratungen sind aufgrund der finanziellen Unterstützung von Land und Stadt Salzburg sowie dem Bund kostenlos, teilt das Land in einer Aussendung mit. Das Land Salzburg unterstützt das Männerbüro aus dem Sozialressort mit 12.000 Euro, auch das Bildungsressort finanziert einen Teil.

Männerberatung in Salzburgs Schulen

„Mit der Fachstelle Burschenarbeit erreichten wir im Vorjahr mehr als 1.000 Burschen über Workshops an Salzburgs Schulen. Und im Bereich der Fachstelle für Gewaltprävention und –rehabilitation setzen wir uns mit Männern, die häusliche sowie andere Gewalt ausgeübt haben, auseinander. Die Fachstelle Männergesundheit befindet sich gerade im Aufbau“, erklärt Eberhard Sigl, Leiter des Männerbüros Salzburg.

Aufgerufen am 14.11.2018 um 02:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-maennerberatung-feiert-jubilaeum-60791398

Kommentare

Mehr zum Thema