Jetzt Live
Startseite Stadt
Kokain konsumiert

Zivilstreife stoppt Drogenlenker in Salzburg-Stadt

44-Jähriger hat keinen Führerschein

SB: Drogenlenker Bilderbox
Einen Drogenlenker stoppte die Polizei gestern in der Stadt Salzburg. (SYMBOLBILD)

Mit seiner auffälligen Fahrweise machte ein 44-jähriger Pkw-Lenker am Montag eine Zivilstreife in der Stadt Salzburg auf sich aufmerksam. Ein Drogentest ergab Spuren von Kokain, heißt es in einer Aussendung der Polizei.

Salzburg

Einen Drogenlenker aus dem Verkehr ziehen konnte die Polizei gestern in Salzburg-Stadt. Der Mann, laut Polizei ein 44-Jähriger slowenischer Herkunft, machte durch seine auffällige Fahrweise auf sich aufmerksam.

Führerscheinloser in Salzburg-Stadt

Er wurde angehalten, wobei "Beeinträchtigungsmerkmale" festgestellt wurden. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest schlug positiv auf Kokain an. Der Lenker wurde von einem Polizeiarzt für nicht fahrtüchtig befunden. Er hatte außerdem keinen Führerschein.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 01:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-polizei-stoppt-drogenlenker-in-mozartstadt-120456631

Kommentare

Mehr zum Thema