Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger Polizeiball mit neuem Standort

Landespolizeidirektor Franz Ruf mit Ehefrau Uschi beim Ball im Hotel Crowne Plaza. Neumayr/MMV
Landespolizeidirektor Franz Ruf mit Ehefrau Uschi beim Ball im Hotel Crowne Plaza.

Nicht wie üblich im Salzburg Congress, sondern nur einige Schritte weiter im Ballsaal des Hotels Crown Plaza fand der diesjährige Ball der Salzburger Polizei statt. Mit Pauken und Trompeten eröffnete die Polizeimusik Salzburg gemeinsam mit den Tänzern der Tanzschule Niki Seifert den Traditionsball.

Aber auch die Gäste, darunter der neue Chef des Landesamtes für Verfassungsschutzes und Terrorismusbekämpfung, Georg Angerer, machte eine gute Figur am glatten Tanzparkett. Gekonnt wie immer schwebte Landespolizeidirektor Franz Ruf mit Ehefrau Uschi zur Musik des Salzburg Express durch den Ballsaal.

Viele Stammgäste beim Salzburger Polizeiball

Eine Ehrung in Form eines "Polizeibären" für langjährige Treue erhielt Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer, der seit vielen Jahren, gemeinsam mit Ehefrau Irmgard zu den Stammgästen des Polizeiballes zählt. Nebst Kripochef Andreas Huber und Kollege Karl-Heinz Pracher wurden auch Stadtpolizeikommandant Manfred Lindenthaler, die Polizeimusiker Richard Spittaler und Sepp Pirker, an der "Kibara-Bar" gesichtet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 09:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-polizeiball-mit-neuem-standort-55209874

Kommentare

Mehr zum Thema