Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger Taxlerin um Fahrtgeld betrogen und tätlich angegriffen

Eine 42-jährige Taxilenkerin wurde Dienstagabend in der Stadt Salzburg von einer 37-jährigen Frau bedroht, da sie sich weigerte das Fahrtgeld zu bezahlen.

Eine Polizeistreife wurde in die Samstraße  beordert, nachdem ein Fahrgast eine Taxilenkerin gefährlich bedroht haben soll.  Die Taxilenkerin, eine 42-jährige Österreicherin, gab an, dass sie zuvor eine Frau und einen Mann von einem Lokal in Salzburg-Itzling abgeholt hatte. Nachdem sie das Fahrziel erreicht hatten, war vom Fahrtgeld nichts zu sehn. Nachdem die Taxilenkerin die Frau abermals aufforderte, den Fuhrlohn zu bezahlen, ging diese äußerst aggressiv gegen sie vor. Die 37-jährige Frau und ihr 42-jähriger Begleiter werden wegen Betrugs und gefährliche Drohung zur Anzeige gebracht.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-taxlerin-um-fahrtgeld-betrogen-und-taetlich-angegriffen-59313520

Kommentare

Mehr zum Thema