Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger testen E-Bike und Cargo-Bike

E-Bikes werden in Salzburg immer beliebter. Sogar Landesrat Sepp Eisl outete sich am Donnerstag als Fan der umweltfreundlichen Räder. Ganz neu sind die sogenannten Cargo-Bikes.

Die eine oder andere Strecke mit dem Fahrrad anstatt mit dem Auto zurückzulegen, spart Geld und schont die Umwelt. Selbst zum Transportieren größerer Einkäufe gibt es inzwischen alltagstaugliche Fahrradkonstruktionen. Auf Einladung von Energiereferent Landesrat Sepp Eisl, der Wirtschaftskammer Salzburg, RKS-Salzburg, Salzburg AG und dem Verein fairkehr, konnten Interessierte am Donnerstagnachmittag die neuesten E-Bikes und vor allem nicht alltägliche Lastenräder, so genannte Cargo-Bikes, bei einer Probefahrt testen.

Sepp Eisl ist Fan vom E-Bike

"Ich kann mir gut vorstellen, dass sich vor allem in Stadtgebieten zumindest das Zweitauto einsparen lässt. Man schont die Umwelt, wenn das Auto stehen bleibt, und tut seiner Gesundheit etwas Gutes, wenn man möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurücklegt. Dass es funktioniert und auch Spaß macht, haben wir heute selber erlebt", zeigt sich Landesrat Sepp Eisl von den neuen Bikes begeistert.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 07:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-testen-e-bike-und-cargo-bike-59348710

Kommentare

Mehr zum Thema