Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger überlebte Absturz von Hausdach mit schweren Verletzungen

Bei Malerarbeiten ist am Donnerstag gegen Mittag ein 39-jähriger Salzburger sieben Meter tief vom Dach eines Einfamilienhauses im Salzburger Stadtteil Maxglan gestürzt. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Laut einem behandelnden Arzt ist er außer Lebensgefahr.

Warum der Stadt-Salzburger vom Dach gefallen ist, war vorerst nicht bekannt. "Der Mann stand trotz eines Wirbelbruches vom Boden auf und machte durch Klopfen an einer Fensterscheibe des Hauses auf sich aufmerksam", schilderte e in Polizist. Ein Hausbewohner alarmierte die Rettung. Der 39-Jährige hatte am Donnerstag das Hausdach gestrichen. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 09:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-ueberlebte-absturz-von-hausdach-mit-schweren-verletzungen-59284387

Kommentare

Mehr zum Thema