Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger Urbankeller erhält Österreichisches Umweltzeichen

Seit 9. September hat der Urbankeller wieder für seine Gäste geöffnet. Urbankeller
Seit 9. September hat der Urbankeller wieder für seine Gäste geöffnet.

Der gerade erst umgebaute Urbankeller in der Stadt Salzburg setzt auf allen Ebenen auf Nachhaltigkeit: Dafür wurde das Gasthaus vergangenen Mittwoch mit dem Österreichischen Umweltzeichen in Tourismus und Freizeitwirtschaft ausgezeichnet.

Umweltminister Andrä Rupprechter übergab Urbankeller Geschäftsführer Alois Brandstätter die Urkunde persönlich im Rahmen eines Festakts in Tiroler Kufstein.

Brandstätter: "Erstes biozertifiziertes Wirtshaus der Stadt"

"Das Österreichische Umweltzeichen ist für den Urbankeller eine große Ehre und eine wertvolle Bestätigung für unseren Weg der Nachhaltigkeit", betont Alois Brandstätter. "Als erstes bio-zertifiziertes Wirtshaus der Stadt sehen wir den verantwortungsvollen Umgang mit Lebewesen, Rohstoffen und der Natur als absolute Verpflichtung", so Brandstätter. Zahlreiche weitere Awards weisen auf die ausgezeichnete Bio-Qualität im Urbankeller hin.

urban1 Salzburg24
urban1

Umbau: Urbankeller Salzburg nun energieoptimiert

Das Österreichische Umweltzeichen belohnt das breit gefächerte Engagement der Urbankeller-Verantwortlichen: „Unser Haus setzt in den Bereichen Infrastruktur, Gastronomie, Abfall- und Hygienemanagement und auch in der Umweltkommunikation starke Akzente“, unterstreicht Brandstätter. So wurde das 400 Jahre alte Ensemble im Zuge der Renovierung durch Isolierungen, Dämmung, Wärme-Rückgewinnung energieoptimiert.

Speisen und Getränke: Biologisch und regional

Speisen und Getränke bestehen zum überwiegenden Teil aus biologischen, regional bezogenen Rohstoffen. Das bedeutet kurze Wege, kein Convenience Food und kaum Verpackungsmüll. Auch die eingesetzten Wasch- und Reinigungsmittel im Urbankeller stammen aus umweltzertifizierter Produktion.

urban2 Salzburg24
urban2

Urbankeller: Brand während Umbauarbeiten

Der Urbankeller öffnete nach einem mehrwöchigen Umbau am 9. September seine Tore für die Gäste. Während der Umbauarbeiten kam es zudem zu einem Brand am Gebäude, zwei Räume wurden dabei beschädigt.  Den Gästen stehen nun 300 Sitzplätze im Haus und weitere 200 im Gastgarten in der Schallmooser Hauptstraße in Salzburg zur Verfügung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.07.2019 um 08:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-urbankeller-erhaelt-oesterreichisches-umweltzeichen-57008011

Kommentare

Mehr zum Thema