Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburgs Schnapsbrenner sind spitze!

"Golenes Stamperl." Landwirtschaftskammer Salzburg
"Golenes Stamperl."

Salzburgs Schnapsbrenner sind top! Dies zeigt sich in den Qualitätswettbewerben. Bei der Salzburger Landesprämierung 2017 gab es bei Schnäpsen und Likören wieder eine enorme Dichte an hochwertigen Produkten – vom Karottenbrand bis zum Fichtenwipfelgeist.

An der Spitze konnten sich heuer drei bekannte Brenner positionieren: Dürnberger Alois aus Anthering (Flachgau) setzte sich mit seinem „Roggen 1603“ durch, Matthias Seidl von der Brennkammer Wals (Flachgau) punktete mit seinem außergewöhnlichen Karottenbrand. Der dritte im Bunde ist Pfarrer Rudi Weberndorfer aus Koppl (Flachgau) mit seinem hochgeistigen „Blaufränkisch-Biotresterbrand“. Am Samstag wurden alle Sieger am Heffterhof ausgezeichnet.

Salzburgs Teilnehmer an der Produktprämierung in Wieselburg waren automatisch auch an der Landesprämierung zugelassen. Insgesamt wurden bei der Landesprämierung an 20 Teilnehmer Goldmedaillen verliehen, die vielen Silber- und Bronzemedaillen-Gewinnern aus Wieselburg wurde in Salzburg mit dem Landesgütesiegel ausgezeichnet.

Landesrat Schwaiger überreichte Zertifikate

Landesrat Sepp Schwaiger und Präsident Franz Eßl konnten bei der Jahreshauptversammlung des Salzburger Obst- und Gartenbauvereines vergangenen Samstag am Heffterhof auch 13 neuen Baumwarten zu ihrer Ausbildung gratulieren und ihnen die Zertifikate überreichen.

Das sind Salzburgs beste Schnapsbrenner 2017

Aichhorn Martin und Doris, Hüttschlag: Holunderlikör

Bebek Stadtbrenner, Salzburg: Apfelbrand Boskoop holzfassgelagert, Apfelbrand Golden Delicious, Fichtenwipfelgeist, Malzbrand fassgelagert Strong Spirit

Dax Peter, Eugendorf: Kirschenbrand

Deisl Hermann und Urban, Koppl: Apfelbrand holzfassgelagert (Alter Apfel), Getreide-Malzbrand, Mispelbrand, Speckbirnenbrand, Williamsbirne

Dürnberger Alois, Anthering: Getreidebrand Roggen 1603 (Goldenes Stamperl), Traubenbrand 161001

Egger Johann, Großarl: Vogelbeer

Eidenhammer Josef, Berndorf: Tresterbrand Gelber Muskateller

Fuchs Peter, Koppl: Erdbeerbrand, Maiwipfelbrand

Kittl Franz, Koppl: Wacholderbrand

Krimpelstätter Susanne und Helmut, Koppl: Apfel Gala reinsortig

Lackner Toni, St. Veit: Schilchertraube Zigarrenbrand

Obinger Johann, St. Johann: Haselnuss

Obstveredelung wawi² Mathias Wimmer, Niedernsill: Gin

Schipflinger Josef und Katharina, Maishofen: Kirschenbrand

Schnell Gerald, St. Johann: Gala

Sulzberger Johann, Filzmoos: Waldhimbeerbrand

Wallner Johann, Bad Hofgastein: Roggenbrand fassgelagert, Schoko-Sahne-Chili-Likör

Wallner Josef, Bad Gastein: Himbeerbrand

Walser Brennkammer-Seidl Matthias, Wals: Karotte (Goldenes Stamperl)

Weberndorfer Rudolf, Koppl: Blaufränkisch-Biotresterbrand (Goldenes Stamperl)

Die Landessieger/Landwirtschaftskammer Salz burg Salzburg24
Die Landessieger/Landwirtschaftskammer Salz burg

Josef Wesenauer neuer Obmann

Die Veranstaltung stand auch im Zeichen eines Obmannwechsels. Nach mehr als 14 Jahren an der Spitze des Verbandes trat Johann Gschwandtner nicht mehr zur Wiederwahl an. Unter seiner Führung wurden mehrere Obstbaum-Pflanzaktionen durchgeführt, die Ausbildung zum Baumwärter wurde neu aufgestellt, die Öffentlichkeitsarbeit intensiviert und vieles mehr. Entsprechend großes Lob und anerkennende Worte gab es daher auch von den vielen Ehrengästen.

Zum neuen Landesobmann wurde Josef Wesenauer gewählt, er bewirtschaftet das Rosenlehengut in Faistenau,  ist 47 Jahre jung, verheiratet, hat zwei Kinder und führt seinen Bauernhof im Nebenerwerb. Wesenauer ist ausgebildeter Baumwart.

Er will als neuer Obmann den „Obstbau“ mit all seinen Facetten bewerben, dazu zählt etwa auch der Selbstversorgergarten mit Beeren und Gemüse. „Das Wissen um die Obstbaumpflege soll auch in Zukunft in der Öffentlichkeit ein Thema sein“, wünscht sich der neue Obmann.

Josef Wesenauer wurde zum neuen Obmann gewählt./Landwirtschaftskammer Salzburg Salzburg24
Josef Wesenauer wurde zum neuen Obmann gewählt./Landwirtschaftskammer Salzburg

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 11:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburgs-schnapsbrenner-sind-spitze-55365928

Kommentare

Mehr zum Thema