Jetzt Live
Startseite Stadt
Städtische Freibäder

Saisonkarten-Verkauf in Salzburg startet

Freibad Stadt Salzburg/N. Zuparic
Das Freibad Leopoldskron öffnet am 1. Mai seine Pforten (Archivbild).

Bis die Badesaison beginnt dauert es noch ein bisschen, Saisonkarten können aber schon ab 1. April für Salzburgs Stadtbäder erworben werden. So viel muss dafür heuer bezahlt werden.

Ende April, Anfang Mai – je nach Witterung – öffnet das AYA-Freibad seine Pforten. Am 1. Mai folgen dann auch das „Lepi“ und das „Volksi“.

 

Saisonkarten ab Montag

Schon ab Montag können Saisonkarten sowie 10er- und 25er-Blöcke für das AYA-Bad gekauft werden. Ab 23. April beginnt der Vorverkauf auch bei den Freibädern Leopoldskron und Volksgarten. Ab heuer gibt es zudem eine Neuerung: Wer eine Jahreskarte für das AYA-Hallenbad hat, kann damit nun auch alle städtischen Freibäder nutzen.

Bei der Familiensaisonkarte für Freibäder bekommt jedes Familienmitglied seine eigene Chipkarte. Mit den 10er- und 25er-Blöcke kann man nicht nur die Freibäder, sondern auch das Aya-Hallenbad und die Eisarena besuchen. Die Blöcke sind ab Ausstellungsdatum zwei Jahre gültig.

Kosten für Saisonkarten:

Freibäder:

  • Familien (inkl. Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr): 80,40 Euro
  • Erwachsene: 66,20 Euro
  • Ermäßigt (Kinder, Jugendliche, Studenten, Lehrlinge, Menschen mit Behinderung, Senioren mit Ausgleichzulage – nur mit gültigem Ausweis, Zivil- und Präsenzdiener): 40,30 Euro

Jahreskarte AYA-Hallenbad:

  • Familien: 289,80 Euro
  • Erwachsene: 235,60 Euro
  • Ermäßigt: 116,70 Euro
  • Für den Chip ist ein Einsatz von drei Euro zu leisten, der bei Rückgabe erstattet wird.
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburgs-staedtische-freibaeder-starten-saisonkartenverkauf-67993936

Kommentare

Mehr zum Thema