Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Sam: 21-Jähriger schlägt Bekannten nieder

Die Personalien von zwei weiteren Tatverdächtigen sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen (Symbolbild). APA/BARBARA GINDL
Die Personalien von zwei weiteren Tatverdächtigen sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen (Symbolbild).

Zu einem Raub kam es Donnerstagabend an der S-Bahnhaltestelle im Salzburger Stadtteil Sam. Ein 21-Jähriger schlug auf einen 22-jährigen Bekannten ein, zwei weitere Personen hielten den Mann am Boden liegend fest.

Ein 22-jähriger Nigerianer wurde am Donnerstag in den Abendstunden an der S-Bahnhaltestelle Sam von einem 21-jährigen Libanesen zusammengeschlagen. Als der 22-Jährige am Boden lag, hielten ihn zwei weitere Personen fest, teilte die Polizei mit.

22-Jähriger in Sam niedergeschlagen

Der Libanese raubte seinem 22-jährigen Bekannten die Geldtasche und erbeutete dabei mehrere hundert Euro. Die Identität der beiden anderen Tatverdächtigen wird derzeit ermittelt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 08:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/sam-21-jaehriger-schlaegt-bekannten-nieder-55461853

Kommentare

Mehr zum Thema