Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Sanierung am Rudolfskai in den Startlöchern

Bis 8. Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. (Symbolbild) Bilderbox
Bis 8. Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. (Symbolbild)

Nach Abschluss der Kanalbauarbeiten wird kommende Woche der Rudolfskai in der Stadt Salzburg im Abschnitt zwischen Sebastian-Stief-Gasse und Rudolfsplatz saniert. Die Arbeiten sollen vor allem nachts stattfinden.

Außerdem werden in der Busspur die tiefen Fahrbahnunebenheiten entfernt, der Bereich erhält eine neue Deckschicht. Das teilte die Stadt Salzburg in einer Presseaussendung mit.

Rudolfskai: Arbeiten starten am Montag

Die Sanierung soll am kommenden Montag starten und bis zum 8. Juli abgeschlossen sein. Um den Verkehr tagsüber möglichst wenig zu behindern, wird vor allem in der Nacht gearbeitet, heißt es. In der Zeit von 20 bis 5.30 Uhr soll aber eine Fahrspur offen bleiben. Tagsüber stehen laut Plan zumindest zwei Fahrspuren für den Verkehr zu Verfügung. Zu Beginn sind Fräsarbeiten notwendig, die voraussichtlich zwei Nächte lang erhöhte Lärmbelästigung bedeuten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/sanierung-am-rudolfskai-in-den-startloechern-58486249

Kommentare

Mehr zum Thema