Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Sanierung auf der Salzachbrücke: Sperren auf der A1

Die Ausfahrt Messe ist am Wochenende gesperrt. FMT-Pictures/MW
Die Ausfahrt Messe ist am Wochenende gesperrt.

Bei den Sanierungsarbeiten auf der Salzachbrücke auf der Westautobahn (A1) wird es am Wochenende zu weiteren Verkehrsbehinderungen kommen, wie die Asfinag am Donnerstag ankündigte. Zwei Spuren müssen ab Freitagabend gesperrt werden.

Zur Vorbereitung für den neuen Bauabschnitt ab Montag werden von Freitagabend ab 20 Uhr bis Samstag um 19 Uhr die Abfahrtsspur und den ersten Fahrstreifen gesperrt, heißt es in der Pressemeldung. Anschließend werden bis am Sonntag um 14 Uhr der zweite und dritte Fahrstreifen in Richtung München gesperrt.

Ausfahrt Messe übers Wochenende gesperrt

"Um in beiden Fällen für den Verkehr zwei Fahrspuren offen halten zu können, muss auch die Ausfahrt Messe in dieser Zeit gesperrt werden", so die Asfinag. Eine Umleitung führt über die Anschlussstelle Salzburg-Mitte und ist vor Ort beschildert.

Wegen des hohen Verkehrsaufkommens ist man auf die Nachtstunden und auf das Wochenende ausgewichen. "Es kann dabei trotz bester Planung insbesondere tagsüber zu Verkehrsbehinderungen kommen", befürchtet Asfinag-Projektleiter Nico Hosp.

A1: Bauarbeiten dauern bis Ende August

Insgesamt dauern die Bauarbeiten auf der Salzachbrücke noch bis Ende August an. Der Kostenaufwand liegt bei drei Millionen Euro.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 09:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/sanierung-auf-der-salzachbruecke-sperren-auf-der-a1-58609846

Kommentare

Mehr zum Thema