Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Sanierungsarbeiten in der Siezenheimer Straße bis 15. Dezember

Im Zuge der Arbeiten werden auch die Gehwege barrierefrei gemacht (Symbolbild). Bilderbox
Im Zuge der Arbeiten werden auch die Gehwege barrierefrei gemacht (Symbolbild).

In der Siezenheimer Straße wird von Montag, 22. Oktober, bis Samstag, 15. Dezember, ein Teilbereich saniert. Auf den Verkehr dürfte sich die Baustelle kaum auswirken, da die Parkmöglichkeiten im Baustellenbereich vorübergehend entfernt werden und der Bereich damit im Gegenverkehr befahrbar ist.

Betroffen ist der Bereich von der Hausnummer 64 (Nähe Otto-v.-Lilienthal-Straße) bis zur Hausnummer 82 (auf Höhe Guritzerstraße). Gearbeitet wird jeweils nur auf einer Straßenseite.

Rößlhuber: "Gehsteige werden barrierefrei"

"In diesem durch Grabungen recht maroden Teilbereich werden nun die Asphaltschichten der Fahrbahn komplett neu aufgebaut. Um die schwächsten Verkehrsteilnehmer besser zu schützen und die Gehwege wirklich für alle Personen gut nutzbar zu machen, werden die Gehsteige in diesem Abschnitt durchgehend barrierefrei gemacht: Ein erster Schritt in der Umsetzung eines Sanierungskonzeptes, das von der Stadt aufgrund des schlechten Straßenzustandes der Hauptverkehrswege Taxham-Nord erstellt wurde", informiert Baustadtrat Lukas Rößlhuber.

Aufgerufen am 14.11.2018 um 10:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/sanierungsarbeiten-in-der-siezenheimer-strasse-bis-15-dezember-60422635

Kommentare

Mehr zum Thema