Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Schallmoos: 25-Jähriger attackiert Oberösterreicher mit Whiskeyflasche

Der Täter konnte von der Polizei geschnappt werden (Symbolbild). APA/BARBARA GINDL
Der Täter konnte von der Polizei geschnappt werden (Symbolbild).

Vor den Kastenwagen eines 61-jährigen Oberösterreichers lief am Freitagabend ein 25-jähriger alkoholisierter Mann in der Lastenstraße im Salzburger Stadtteil Schallmoos. Um einen Crash zu verhindern, legte der Oberösterreicher eine Vollbremsung hin. Es kam zu einer Auseinandersetzung.

Nach der Notbremsung, um eine Kollision zu verhindern, kam es zwischen dem Deutschen und dem Oberösterreicher zu einer verbalen Auseinandersetzung und einem kurzen Handgemenge, wobei niemand verletzt wurde, wie die Polizei berichtete.

25-Jähriger springt vor Lkw

Der 61-Jährige wollte seine Fahrt fortsetzen, plötzlich lief der 25-Jährige wieder auf die Straße und sprang erneut vor den Lkw. Der Lenker wollte an dem alkoholisierten Mann vorbeifahren, als dieser plötzlich eine Whiskeyflasche mit voller Wucht durch die Seitenscheibe in Richtung des Fahrers warf.

61-Jähriger in Schallmoos verletzt

Der Mann konnte der Flasche ausweichen, erlitt aber Kratz- und Schürfwunden im Bereich der linken Gesichtshälfte.

Der Deutsche konnte im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen noch in der Lastenstraße, etwa 500 Meter vom Tatort entfernt, angehalten und vorübergehend festgenommen werden. Er wird nach Abschluss der Ermittlungen wegen versuchter absichtlich schwerer Körperverletzung und Sachbeschädigung angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 06:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schallmoos-25-jaehriger-attackiert-oberoesterreicher-mit-whiskeyflasche-55326442

Kommentare

Mehr zum Thema