Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Schlägerei in der Linzer Bundesstraße

Die Polizei wurde zu dem Raufhandel alarmiert. Bilderbox
Die Polizei wurde zu dem Raufhandel alarmiert.

Fünf bis sieben Personen schlägerten sich  in der Nacht auf Sonntag im Bereich der Linzer Bundesstraße in der Stadt Salzburg. Zwei Männer wurden verletzt.

Wie die Polizei in einer kurzen Aussendung berichtet waren gegen Mitternacht zwischen fünf und sieben Personen in den Raufhandel verwickelt. Dabei wurden ein 19-jähriger Bosnier und ein 48-jähriger Invalidenrentner unbestimmten Grades verletzt, heißt es in der Polizeimeldung. Details wurden nicht bekannt gegeben.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 07:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schlaegerei-in-der-linzer-bundesstrasse-53946718

Kommentare

Mehr zum Thema