Jetzt Live
Startseite Stadt
Fäuste fliegen

32-Jähriger attackiert Jugendliche in Maxglan

Zwei Verletzte bei Schlägerei

symb_faust symb_drohung symb_gewalt Pixabay
Bei einer Schlägerei in Salzburg-Maxglan sind zwei Personen verletzt worden. (SYMBOLBILD)

Die Fäuste sind Samstagabend in Salzburg-Maxglan geflogen. Ein 32-Jähriger ist auf Jugendliche losgegangen. Sowohl er als auch ein 15-Jähriger sind verletzt worden.

Salzburg

Eine Schlägerei hat in Maxglan in der Stadt Salzburg Samstagabend zwei Verletzte gefordert.

Schlägerei in Salzburg-Maxglan

Ein 32-Jähriger ist laut Polizeiaussendung „offensichtlich grundlos“ auf eine Gruppe Jugendliche losgegangen. Einen 15-Jährigen hat der Angreifer mit einem Faustschlag ins Gesicht verletzt.

Dieser schlug zurück, wodurch der 32-Jährige eine Platzwunde an der linken Schläfe erlitten hat. Ein 15-Jähriger wollte seinem Freund zur Hilfe eilen und wurde getreten. Nach Abschluss der Erhebungen werden die Beteiligten angezeigt, so die Polizei abschließend.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 12:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schlaegerei-in-salzburg-maxglan-zwei-verletzte-124687333

Kommentare

Mehr zum Thema