Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt Salzburg

Schüler (13) bei Pkw-Crash verletzt

Crash vor der NMS Lehen

SB, Rotes Kreuz, Rettung, Salzburg, Einsatz RK/Stoltenberg
Mit der Rettung kam der Schüler in Landeskrankenhaus.(SYMBOLBILD)

Bei einem Verkehrsunfall auf Höhe der Neuen Mittelschule Lehen in der Stadt Salzburg wurde Dienstagnachmittag ein 13 Jahre alter Schüler verletzt. Wie die Polizei berichtet, prallte ein Pkw gegen den Burschen.

Salzburg

Demnach war der Pkw-Lenker auf der Siebenstädterstraße in Richtung Gaswerkgasse unterwegs, als es aus noch ungeklärter Ursache plötzlich zur Kollision mit dem Schüler kam.

13-Jähriger von Pkw erfasst: LKH

Der junge Salzburger wurde durch den Zusammenstoß zu Boden geschleudert, er dürfte dabei leichte Verletzungen erlitten haben. Zur Erstuntersuchung wurde der Schüler in das Salzburger Landeskrankenhaus (LKH) gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 05:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schueler-13-bei-pkw-crash-in-stadt-salzburg-verletzt-78775471

Kommentare

Mehr zum Thema