Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Schüler bemalen Eier für Osterbaum im Andräviertel

Stimmgewaltig übergaben die Schüler aus der Haydnstraße den von ihnen gebastelten Osterbaum seiner Bestimmung. Stadt Salzburg/ Killer
Stimmgewaltig übergaben die Schüler aus der Haydnstraße den von ihnen gebastelten Osterbaum seiner Bestimmung.

Jetzt hat auch das Andräviertel seinen Osterbaum: über 100 Schüler der Neuen Mittelschule und Volksschule Haydnstraße übergaben Mittwoch das bunte Gebilde mit mehr als 200 selbstbemalten Eiern mit Gesang und guter Laune seiner Bestimmung.

„Das erste Mal, dass die beiden Schulen miteinander musiziert haben“ freuen sich die Direktoren Ursula Hinterseer (Volksschule) und Günther Doblinger (Mittelschule). Der Osterbaum steht mitten in der Faberstraße, die zwischen Schrannengasse und Hubert-Sattler-Gasse in den letzten Monaten in eine Wohnstraße umgewandelt wurde.

Eröffnung mit Grätzelfest im Juni

„Bei schönem Wetter nutzen die Leute immer mehr die attraktiven Sitz-Inseln“, freut sich Obfrau Susanne Tiefenbacher vom Forum Andrä-Viertel. Im Juni wird die neue Wohnstraße mit einem Grätzelfest offiziell eröffnet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 05:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schueler-bemalen-eier-fuer-osterbaum-im-andraeviertel-45067081

Kommentare

Mehr zum Thema