Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Schwarzstraße: Pensionisten von Pkw erfasst und niedergestoßen

Zwei Pensionisten wurden am Donnerstag in der Schwarzstraße angefahren. Bilderbox
Zwei Pensionisten wurden am Donnerstag in der Schwarzstraße angefahren.

Zwei Pensionisten wurden am Donnerstagabend beim Landestheater in der Stadt Salzburg, als sie eine Straße überqueren wollten, von einem Pkw erfasst. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

In der Stadt Salzburg wurden am Donnerstag um 21.40 Uhr eine 85-jährige Frau und ein 83-jähriger Mann von einem unbekannten Fahrzeuglenker mit dem Pkw erfasst und niedergestoßen. Die Pensionisten wollten die Schwarzstraße vom Landestheater kommend zu Fuß überqueren, wo es auf dem stadtauswärts führenden Fahrstreifen zum Verkehrsunfall kam.

Schwarzstraße: Polizei sucht Zeugen vom Unfall

Die Frau wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg, der Mann in das Landeskrankenhaus Salzburg, Unfallchirurgie, gebracht.
Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfallkommando der Stadt Salzburg unter der Telefonnummer 059133 55 4040 zu melden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.09.2021 um 09:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schwarzstrasse-pensionisten-von-pkw-erfasst-und-niedergestossen-52170679

Kommentare

Mehr zum Thema