Jetzt Live
Startseite Stadt
Sterneckstraße

Verletzter bei Frontal-Crash

Autos komplett demoliert

Zwei Pkw sind Samstagabend in der Stadt Salzburg frontal kollidiert. Zu dem Crash kam es auf der Sterneckstraße, ein Salzburger wurde dabei verletzt. Fünf weitere Menschen wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Sterneckstraße war kurzzeitig komplett gesperrt.

Salzburg

Ein 46-jähriger aus Ungarn wollte von der Sterneckstraße in Richtung Westautobahn (A1) abbiegen, dabei übersah er den Wagen eines 24-jährigen Salzburgers. Es kam zum Crash, dabei stießen die Autos fast frontal zusammen. Fünf Menschen, die sich neben dem Ungar in seinem Auto befanden blieben laut eigenen Angaben unverletzt, berichtet die Polizei am Sonntag.

Unfall: Sterneckstraße komplett gesperrt

Die Unfallautos wurden durch die Wucht des Aufpralls völlig demoliert. Die Sterneckstraße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde lang gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 10:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schwerer-crash-in-sterneckstrasse-80009935

Kommentare

Mehr zum Thema