Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Schwerer Raub am Giselakai in der Stadt Salzburg

Der Mann wurde mit einem Messer bedroht. Bilderbox
Der Mann wurde mit einem Messer bedroht.

Zu einem schweren Raub ist es am Samstag am Giselakai in der Stadt Salzburg gekommen. Ein 26-Jähriger wurden von zwei Männern angehalten und unter Vorhalt eines Messers dazu aufgefordert, ihnen seine Wertgegenstände auszuhändigen.

Die zwei bislang unbekannten Täter überfielen den 26-Jährigen aus Wien gegen 19.40 Uhr am Giselakai. Sie hielten ihm ein Messer vor und forderten ihn auf, ihnen die Armbanduhr der Marke Rolex, Einkaufstasche und Geldbörse auszuhändigen.

26-Jähriger widersetzt sich

Der Wiener widersetze sich zunächst, worauf hin die Täter das Messer zum Brustbereich ihres Opfers führten und ihn erneut aufforderten, die Wertgegenstände herzugeben, teilt die Polizei am Sonntag in einer Presseaussendung mit.

Täter stoßen Opfer nieder und flüchten

Da der 26-Jährige durch diese Bedrohung erheblich in Furcht versetzt wurde, gab er Uhr, Einkaufstasche und Geldbörse den Tätern. Danach wurde er zu Boden gestoßen. Eine Fahndung nach den unbekannten Tätern wurde umgehend eingeleitet, verlief bis dato aber negativ.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 04:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/schwerer-raub-am-giselakai-in-der-stadt-salzburg-60478273

Kommentare

Mehr zum Thema