Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Sexuelle Belästigung in Salzburger Taxi

Der Taxifahrer soll die 24-Jährige belästigt haben. Bilderbox
Der Taxifahrer soll die 24-Jährige belästigt haben.

Während einer Taxifahrt soll es am Freitag in den frühen Morgenstunden in der Stadt Salzburg zu einer sexuellen Belästigung gekommen sein. Eine 24-jährige Deutsche zeigte bei der Polizei an, dass der Taxifahrer unsittlich berührt habe.

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, soll es um 3.10 Uhr in der Michael-Pacher-Straße in der Stadt Salzburg zu dem Vorfall gekommen sein. Nach Angaben der 24-Jährigen war sie kurz im Taxi eingenickt. Währenddessen habe sie der Taxilenker unsittlich berührt.

24-Jährige flieht aus Taxi

Die junge Deutsche versetzte dem Mann einen Faustschlag ins Gesicht und flüchtete. Sie beschrieb den Taxifahrer als 40 bis 50 Jahre alten Mann, asiatischer Herkunft mit kurzen dunklen Haaren. Er soll Salzburger Dialekt gesprochen haben. Der Täter sei außerdem schlank mit einem laut Opfer beschriebenen "Wohlstandsbauch". Er trage auch eine Brille.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.01.2021 um 09:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/sexuelle-belaestigung-in-salzburger-taxi-53370481

Kommentare

Mehr zum Thema