Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Skelettierte Leiche am Kapuzinerberg entdeckt

Das Skelett wurde am Montag entdeckt. Neumayr/Archiv
Das Skelett wurde am Montag entdeckt.

Auf dem Kapuzinerberg in der Stadt Salzburg ist am Montag gegen 18.30 Uhr eine skelettierte Leiche entdeckt worden. Eine Passantin habe die Polizei informiert, hieß es von Seiten der Exekutive. 

Derzeit sei es noch unklar, ob es sich bei den gefundenen Skelettteilen um eine weibliche oder männliche Leiche handelt, erklärte ein Polizeisprecher auf Anfrage der APA. Die Stadt Salzburg spricht jedoch in einer Aussendung von einer weiblichen Leiche.

ENTDECKT: Heute wurde gegen 18:30 Uhr im Bereich des Kapuzinerberges oberhalb der Schallmooser Hauptstrasse (Höhe...

Posted by Stadt Salzburg.at on Montag, 7. September 2015

Die Todesursache hingegen ist noch völlig unklar. Die Staatsanwaltschaft Salzburg habe ein gerichtsmedizinische Obduktion angeordnet, so der Polizizeisprecher. "Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen."

Unbekannte Leiche oberhalb des Rockhouses entdeckt

Die Leiche lag oberhalb der Schallmooser Hauptstraße auf Höhe des "Rockhouses" bei einem Schutzgitter gegen Steinschlag an der Nordseite des Berges. Über dem Fundort befindet sich eine rund 30 Meter hohe Felswand, darüber liegt das "Franziskischlössl". Unterhalb des Schutzgitters führt ein schmaler Fußweg vorbei, der vorwiegend von Bergputzern begangen wird. Die bereits stark verweste Leiche war mit Laub und Geröll bedeckt. Sie dürfte dort schon eine längere Zeit gelegen haben, teilte die Polizei noch am Abend mit. Wie lange die Leiche dort lag, wisse man nicht.

Um wen es sich dabei handelt und wie die Person zu Tode gekommen ist, kann noch nicht gesagt werden. Zusammen mit den Knochenteilen seien Jeans und Sportschuhe gefunden worden.

Berufsfeuerwehr birgt Skelett am Kapuzinerberg

Aufgrund des unwegsamen Geländes musste die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg zur Bergung des teils skelettierten Körpers angefordert werden. Die Berufsfeuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und acht Mann im Einsatz. "Das Gelände dort ist sehr steil", sagte der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr. Deshalb habe das Abtransportieren der Leiche einige Zeit in Anspruch genommen.

Von der Journalstaatsanwältin der StA Salzburg, wurde nach Schilderung des bisherigen Ermittlungstandes, eine gerichtliche Obduktion angeordnet. Die Leiche wurde von der Städtischen Bestattung in das Gerichtsmedizinische Institut Salzburg gebracht. Die weiteren Erhebungen werden vom Landeskriminalamt Salzburg geführt.

(SALZBURG24/APA)

 
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 01:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/skelettierte-leiche-am-kapuzinerberg-entdeckt-48348733

Kommentare

Mehr zum Thema