Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Sonnige Eröffnung beim Sturm-Markt am Mirabellplatz

Bürgermeister Harry Preuner (li.) und Marktamtsleiter Christophorus Huber am Sturm-Markt vor dem Schloss Mirabell. Stadt Salzburg/J. Knoll
Bürgermeister Harry Preuner (li.) und Marktamtsleiter Christophorus Huber am Sturm-Markt vor dem Schloss Mirabell.

Alles andere als stürmisch ging es Freitagmittag bei der Eröffnung des Sturm-Marktes am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg zu. Ganz im Gegenteil: Bürgermeister Harry Preuner (ÖVP) eröffnete den Winzermarkt bei Sonnenschein.

"Der kleine Markt bietet herbstliche Köstlichkeiten und verbreitet Heurigenflair in der Neustadt. Die Besucherinnen und Besucher schätzen vor allem die angenehme, entspannte Stimmung. Ein Dankeschön an das Marktamt, das den Markt wieder perfekt organisiert hat", betonte Preuner. Zwölf Winzer aus Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland haben wieder ausgezeichnete Produkte mitgebracht, die vor Ort verkostet und natürlich auch gekauft werden können. Geöffnet hat der Sturm-Markt zwei Wochenenden lang jeweils am Freitag und Samstag bis 22 Uhr.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 03:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/sonnige-eroeffnung-beim-sturm-markt-am-mirabellplatz-60340942

Kommentare

Mehr zum Thema