Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Spar eröffnet am Salzburger Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof Salzburg eröffnet am Freitag der nagelneue Spar. Der Supermarkt wird auch an Sonntagen für Reisende geöffnet haben. Allerdings ist nicht jeder über die Sonntags-Öffnungszeiten erfreut.

Reisende finden im neuen Spar alles, was das Herz begehrt – von „Food to go“ bis Menüs zum sofortigen Genuss – und das an sieben Tagen die Woche. Außerdem bietet der Vollversorger den Salzburgerinnen und Salzburgern eine große Auswahl an Produkten für den täglichen Bedarf. Mit dem neuen Bahnhofsstandort schafft SPAR 70 neue Arbeitsplätze und baut die Rolle als Salzburgs Nahversorger Nummer 1 aus.

Spar mit edlem Ladendesign

Der Spar-Supermarkt mit Bistro ist der neue Eyecatcher im Salzburger Hauptbahnhof: Die gläserne Fassade sowie die bewusst niedrig gehaltenen Regale gewähren bereits von der Bahnhofshalle einen Einblick in das Innere des Marktes – vom Frischebereich mit einladender Obst- und Gemüseabteilung sowie dem Bistro- und Convenience-Bereich im vorderen Teil bis in den Supermarkt-Bereich im hinteren Teil. „Durch die transparente Glasfassade sowie die im Ladendesign eingesetzten Farben Weiß, Grau, Marmor und Schwarz, welche sich auch in der Bahnhofsarchitektur finden, fügt sich der Markt perfekt in die Bahnhofshalle ein“, erklärt  Hans K. Reisch, der für die SPAR-Filialen zuständige Vorstandsdirektor. „Wie alle unsere neuen SPAR-Supermärkte ist dieser Standort mit besonders energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattet“, so Reisch weiter. Für die Innenarchitektur zeichnet einmal mehr die Firma Schweitzer verantwortlich, die bereits den Ladenbau für SPAR in Mozarts Geburthaus in der Getreidegasse erfolgreich entwickelt hat.

Die Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 6.00 bis 23.00 Uhr Sonn- und Feiertag von 08.00 bis 23.00 Uhr

Kritik an Öffnungszeiten

Der Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser hat heftige Kritik an der Ausweitung der Sonntag-Öffnungszeiten des Spar-Marktes am Salzburger Hauptbahnhof geübt. Auch die “Allianz für den freien Sonntag” und die Katholische Aktion ließen kein gutes Haar an der Entscheidung. Gewerbereferent Landesrat Walter Blachfellner ließ die Kritik der Kirche allerdings kalt. Er setzte sich für die Sonntagsöffnungszeiten ein und unterschrieb am Mittwoch die nötigen Papiere dafür.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/spar-eroeffnet-am-salzburger-hauptbahnhof-59348542

Kommentare

Mehr zum Thema