Jetzt Live
Startseite Stadt
Brenzlige Situation in Lehen

Spektakuläre Rettungsaktion auf Salzburger Baustelle

Floriani holen Kranfahrer aus schwindelerregender Höhe

Zu einer spektakulären Rettungsaktion kam es am Dienstagnachmittag auf einer Baustelle im Salzburger Stadtteil Lehen, als ein Kranfahrer offenbar einen medizinischen Notfall erlitt und nicht mehr absteigen konnte. Höhenretter der Feuerwehr konnten den Mann schließlich aus seiner misslichen Lage in rund 35 Metern Höhe befreien.

Salzburg

Der Vorfall ereignete sich in einer Krankanzel auf der Baustelle auf dem ehemaligen Rauchmühlen-Areal. Aus noch unbekannten Gründen erlitt der Kranfahrer einen bisher nicht näher genannten medizinischen Notfall, weshalb er nicht mehr absteigen konnten.

Feuerwehr rettet Kranfahrer in Salzburg

Die alarmierten Höhenretter der Salzburger Berufsfeuerwehr stiegen schließlich mithilfe einer Drehleiter zu dem Mann in der Kanzel auf etwa 35 Metern Höhe auf, um ihn zu retten. Nach der spektakulären Rettungsaktion auf der Baustelle kam der Kranfahrer mit der Rettung ins Salzburger Landeskrankenhaus.

Näheres war bislang nicht bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.09.2021 um 07:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/spektakulaere-rettungsaktion-auf-salzburger-baustelle-108470272

Kommentare

Mehr zum Thema