Jetzt Live
Startseite Stadt
Widerstand bei Festnahme

23-Jähriger verletzt Polizisten am Mirabellplatz

Beamte schreiten bei Beziehungsstreit ein

Polizei, symb_Polizei APA/BARBARA GINDL
In einen lauten Beziehungsstreit schritt die Polizei gestern Abend am Mirabellplatz in Salzburg ein. (SYMBOLBILD)

In einen lauten Beziehungsstreit zwischen einem 23-jährigen Rumänen und seiner 22-jährigen ebenfalls rumänischen Freundin schritt die Polizei gestern Abend am Mirabellplatz in Salzburg ein. Dabei verhielt sich der Mann den Beamten gegenüber aggressiv und verletzte einen Polizisten leicht.

Auf das Paar aufmerksam wurden die Beamten laut Polizei durch Passanten. Der Mann sei schon bei Gesprächen aggressiv gewesen und habe sich trotz mehrmaliger Abmahnungen und Festnahmeandrohungen nicht beruhigt.

Mann verletzt Polizisten am Mirabellplatz

Als die Beamten ihn schließlich um zirka halb zehn festnahmen, wehrte der 23-Jährige sich heftig und verletzte dabei einen Polizisten. Er wurde ins Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.10.2021 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-23-jaehriger-verletzt-polizisten-am-mirabellplatz-110311327

Kommentare

Mehr zum Thema