Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt Salzburg

Alkolenker mit Gras und Waffe im Auto

Ohne Führerschein unterwegs

Polizei NEUMAYR/Archiv
Bei der Kontrolle stellten die Polizisten Cannabis und eine Schreckschusswaffe sicher. (SYMBOLBILD)

Einen 19-jährigen Pkw-Lenker hielt die Polizei nach begangener Sachbeschädigung Samstagmorgen in der Stadt Salzburg an. Bei der anschließenden Kontrolle wurde die Liste an Delikten noch länger.

Salzburg

Der Salzburger soll zuvor von einem geparkten Auto einen Seitenspiegel herunter getreten haben und sei daraufhin geflüchtet, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Bei der Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, dass 19-Jährige keinen Führerschein besitzt. 

Schreckschusswaffe und Cannabis sichergestellt

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,34 Promille. Im Auto des Salzburger fanden die Polizisten dann eine Schreckschusswaffe - trotz Waffenverbots gegen ihn. Doch das war noch nicht alles, auch eine geringe Menge Cannabis wurde sichergestellt. 

Stadt Salzburg: 19-Jähriger angezeigt

Der Salzburger wird laut Polizei wegen den Gerichtsdelikten bei der Staatsanwaltschaft und wegen den Verwaltungsübertretungen bei der Landespolizeidirektion angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 04:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-alkolenker-mit-gras-und-waffe-im-auto-77239813

Kommentare

Mehr zum Thema