Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt Salzburg

Fußgängerin von Pkw erfasst

SB, Rettung, Rotes Kreuz SALZBURG24/Wurzer
Das Rote Kreuz brachte die verletzte Fußgängerin ins Unfallkrankenhaus Salzburg.

Eine Fußgängerin wurde am Samstag in der Hellbrunner Straße in der Stadt Salzburg verletzt. Die 50-Jährige überquerte gerade einen Zebrastreifen, als sie von einem erfasst und niedergestoßen wurde. Sie wurde verletzt ins Unfallkrankenhaus gebracht.

Die Fußgängerin hatte grünes Licht an der Fußgängerampel. Eine 29-jährige Autolenkerin dürfte sie übersehen haben, schreibt die Polizei in einer Aussendung. Durch den Zusammenprall mit dem Pkw kam die Frau zu Sturz und verletzte sich. Ein Alkotest verlief negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.10.2019 um 03:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-auto-erfasst-und-verletzt-fussgaengerin-71152858

Kommentare

Mehr zum Thema