Jetzt Live
Startseite Stadt
Winterliche Verhältnisse

Auto rutscht in Salzburg-Stadt über Kreuzung

18-Jähriger bei Pkw-Überschlag auf Berchtesgadener Straße verletzt

Rettung, Rotes Kreuz, SB SALZBURG24/Wurzer
Die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat in der Nacht auf Samstag bei winterlichen Verhältnissen ein 18-jähriger Lenker in der Stadt Salzburg. (SYMBOLBILD)

Die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat in der Nacht auf Samstag bei winterlichen Verhältnissen ein 18-jähriger Lenker in der Stadt Salzburg. Der Wagen überschlug sich in einer Böschung und kam auf der Seite zum Liegen.

Salzburg

Der 18-Jährige war in der Nacht auf Samstag um kurz vor zwei Uhr in der Keltenallee unterwegs, als er beim Rechtsabbiegen auf die Berchtesgadener Straße die Kontrolle über den Wagen verlor. Das Auto rutschte über die Kreuzung in eine abschüssige Böschung, überschlug sich und blieb schließlich seitlich liegen, berichtet die Polizei Salzburg.

Unfall auf Berchtesgadener Straße in Salzburg-Stadt

Der junge Lenker konnte sich selbstständig befreien und setzte einen Notruf ab. Nach einem negativen Alkotest wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus gefahren. Das beschädigte Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst weggebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.05.2022 um 03:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-auto-rutscht-ueber-kreuzung-115561471

Kommentare

Mehr zum Thema