Jetzt Live
Startseite Stadt
Schläge ins Gesicht

Brutaler Überfall am Hanuschplatz

Mann in Stadt Salzburg ausgeraubt

SB, Blaulicht, Polizei, Polizeieinsatz SALZBURG24/Wurzer
Der Räuber konnte flüchten. (SYMBOLBILD)

Brutal überfallen wurde ein 47-Jähriger in der Salzburger Altstadt. Der Mann wurde am Freitagmorgen gegen 5.14 Uhr am Hanuschplatz ausgeraubt. Der Unbekannte schlug dem Türken ins Gesicht und in die Rippen, dann flüchtete er mit Bargeld. Das Opfer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Salzburg

Aus der Geldbörse stahl der Räuber einen Betrag im dreistelligen Eurobereich und flüchtete zu Fuß über den Makartsteg in Richtung Schwarzstraße. Laut Polizei soll es ein Mann gewesen sein, eine genauere Beschreibung liege aber nicht vor.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.02.2020 um 07:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-brutaler-ueberfall-am-hanuschplatz-83439124

Kommentare

Mehr zum Thema