Jetzt Live
Startseite Stadt
Wunden an Händen und Füßen

Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Mozartstadt

Tischlampe entzündete Matratze

Rettung Bilderbox
Das Rote Kreuz brachte den 47-Jährigen ins Krankenhaus. (SYMBOLBILD)

Verbrennungen an Händen und Füßen erlitt der Bewohner einer Wohnung in der Stadt Salzburg beim Löschen eines Brandes.

Das Feuer war etwa gegen 23.30 Uhr ausgebrochen, wie die Polizei berichtet.

47-Jähriger bei Brand verletzt

Der 47-jährige Bewohner der Wohnung konnte den Brand selbstständig löschen, erlitt jedoch Verbrennungen an Händen und Füßen. Das Rote Kreuz brachte den VErletzten ins Uniklinikum Salzburg.

Laut Polizei soll die Brandursache eine Tischlampe gewesen sein, die eine Matratze in einem Abstellraum entzündete.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 28.01.2022 um 09:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-ein-verletzter-bei-brand-in-wohnung-112772773

Kommentare

Mehr zum Thema