Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Stadt Salzburg: Fünfjährige bei Kollision mit Rad am Kopf verletzt

Eine Fünfjährige verletzte sich bei einer Kollision mit einem Fahrrad am Kopf Bilderbox
Eine Fünfjährige verletzte sich bei einer Kollision mit einem Fahrrad am Kopf

Ein Fünfjähriges Mädchen verletzte sich am Freitag bei einer Kollision mit einem Rad. Das Mädchen prallte mit dem Kopf auf einen Poller.

Eine 50-jährige Radfahrerin aus Salzburg fuhr am Freitag auf Laufenstraße in der Stadt Salzburg, als ein fünfjähriges Mädchen plötzlich vor ihr auf die Fahrbahn lief. Die Radlerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fünfjährige krachte mit dem Kopf gegen einen Poller und erlitt eine Rissquetschwunde am Kopf. Ihr Vater brachte sie ins Krankenhaus, so die Polizei Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 05:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-fuenfjaehrige-bei-kollision-mit-rad-am-kopf-verletzt-45046909

Kommentare

Mehr zum Thema