Jetzt Live
Startseite Stadt
Kollision im Kreisverkehr

Teenager bei Crash in der Stadt Salzburg verletzt

Autofahrerin übersieht Mopedlenker

SB, Kreisverkehr, Kreis,_.jpg SALZBURG24/Wurzer
Beim Kreisverkehr in der Nußdorferstraße kam es zu einem Unfall (SYMBOLBILD).

Bei einem Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg ist am Samstagabend ein 16-Jähriger verletzt worden. Der Mopedlenker krachte in einem Kreisverkehr mit dem Fahrzeug einer 34-Jährigen zusammen, berichtet die Polizei.

Salzburg

Der Teenager war mit seinem Moped von der Leopoldskronstraße kommend auf der Nußdorferstraße unterwegs, als er den Kreisverkehr befuhr. Zur gleichen Zeit fuhr die 34-Jährige mit ihrem Pkw von der Franz-Huemer-Straße kommend auf der Nußdorferstraße zum Kreisverkehr. Dort dürfte die Frau den Jugendlichen am Moped übersehen haben.

Teenager ins Uniklinikum eingeliefert

Es kam zur Kollision, der 16-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich dabei leicht an seinem linken Oberschenkel und seiner linken Hand. Er wurde vom Roten Kreuz ins Uniklinikum Salzburg eingeliefert. Ein Alkotest verlief bei beiden Beteiligten negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 02:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-mopedlenker-16-bei-unfall-verletzt-97837276

Kommentare

Mehr zum Thema