Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Stadt Salzburg: Radfahrer (50) kracht trotz Notbremsung in Pkw

Der Radfahrer wurde mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Bilderbox
Logo des Oesterr. Roten Kreuzes [ (c) www.BilderBox.com,Erwin Wodicka,Siedlerzeile 3,A4062 Thening,Tel.+43 676 5103 678. Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG, URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com ] NUR FUER REDAKTIONELLE VERWENDUNG GESTATTET! (in an im aus als and und beim mit einen einer einem eines + * - & , der die das . ), akut, akute, akuten, Alarmierung, Ambulanzauto, Ambulanzfahrzeug, Autos, Begriffe, Behoerde, Behörde, Behörden, Blaulichtfahrzeug, Blaulichtorganisationen, Einsatz, Einsatzfahrt, Einsatzfahrzeug, Einsatzfahrzeuge, Einsatzfahrzeugen, Erste, Erste Hilfe, Erste-Hilfe, Ersthelfer, Ersthelfern, Erstversorgung, freiwillig, Freiwillige, freiwilligen, freiwilliges, Gesundheit, Gesundheitspolitik, Gesundheitssystem, Gesundheitswesen, Helfen, Helfenden, Helfern, Hilfsorganisation, Hilfsorganisationen, Kamerad, Kameraden, Kameradschaft, Krank, Krankheit, Kreuz, Lebensretter, Medizin, Medizinischen Versorgung, Mitarbeiter, Notfall, Notfallmedizin, Notruf, Notrufnummer, OeRK, Oesterreich, ÖRK, Österreich, Österreichischem, österreichisches, Rasche, Retten, Rettung, Rettungautos, Rettungsauto, Rettungsdienst, Rettungsdienste, Rettungsfahrzeug, Rettungsfahrzeugen, Rettungsnotruf, Rettungsorganisation, Rettungssanitaeter, Rettungssanitäter, Rettungswagen, Rettungswesen, Rot, Rot Kreuz, Rot-Kreuz, Rotes, Rotes Kreuz, Rotes-Kreuz, Sani, schnell, schnelle, Verletzter, Verletzung

Ein Radfahrer (50)  prallt mit dem Kopf in der Stadt Salzburg gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkws. Der Radfahrer verletzt sich beim Sturz an Stirn und Schienbein.

Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus der Stadt Salzburg fuhr am Mittwoch mit dem Pkw in der Versorgungshausstraße zur Eichstraße und bog in diese nach links ein. Dabei schnitt er die spitzwinkelige Kreuzung stark an.

Trotz Notbremsung knallt es

Ein 50-jähriger Radfahrer aus Elsbethen fuhr mit seinem Rennrad in die Eichstraße stadteinwärts. Der Radfahrer legte eine Notbremsung ein, konnte aber einen Aufprall nicht verhindern. Er stieß gegen den vorderen Kotflügel des Pkws und mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Radfahrer mit Helm unterwegs

Bei dem Unfall wurde der 50-Jährige an Stirn und Schienbein verletzt sowie mit dem Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus eingeliefert. Laut Polizei trug der Radfahrer einen Radhelm.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 03:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stadt-salzburg-radfahrer-50-kracht-trotz-notbremsung-in-pkw-48175861

Kommentare

Mehr zum Thema