Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Stauchaos in ganz Salzburg

Pünktlich vor dem Feiertag herrschte am Mittwochabend im gesamten Bundesland Salzburg ein Stauchaos.

Bis zu neun Kilometer Stau gab es auf der A1 Westautobahn zwischen Salzburg-Mitte und dem Knoten Salzburg. Auch bei der Autobahnausfahrt Wals ging es nur mehr per Stop & Go vorwärts. Einen Rückstau bis ins Stadtgebiet von Salzburg gab es zudem auch auf der A1 West Autobahn in Richtung A10 Tauern Autobahn. Zwischen Salzburg und der Strassenkreuzung Hellbrunner Landesstraße und Ausfahrt Salzburg-Süd gab es aufgrund von Fräsarbeiten im Bereich Salzburg Süd - Rückstau bis ins Stadtgebiet Salzburg.

Nichts geht mehr in der Stadt Salzburg

Auf der A10 Salzburg in Richtung Villach war bei der Ausfahrt Hallein nach einem Unfall der rechte Fahrstreifen gesperrt, auch hier kam es zu erheblichen Verzögerungen. Außerdem staute es auch auf der L 105 Halleiner Landesstraße in Elsbethen im Bereich des Kreisverkehrs Glasenbach. Auch auf der B311 in Richtung St. Johann gab es bei Zell am See kein Weiterkommen. In der Stadt Salzburg ging Mittwochabend gar nichts mehr: Es staute sich in der Vogelweiderstraße, Münchner Bundesstraße, Alpenstraße, von der Friedensstraße bis zur Nonntaler Hauptstraße, Sterneckstraße, Innsbrucker Bundesstraße und in der Ignaz-Harrerstraße. Alle aktuellen Verkehrsmeldungen gibt es HIER.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 03:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/stauchaos-in-ganz-salzburg-59350648

Kommentare

Mehr zum Thema