Jetzt Live
Startseite Stadt
Bei dichtem Schneefall

Unfall mit Sommerreifen in Salzburg-Lehen

Eine Verletzte bei Crash in Strubergasse

Zu einem Auffahrunfall mit Sommerreifen kam es heute bei dichtem Schneefall in der Stadt Salzburg. Eine Person wurde dabei verletzt. Beim auffahrenden Fahrzeug sollen Sommerreifen montiert gewesen sein, wie die Polizei in einer Aussendung berichtet.

Salzburg

Ein 43-jähriger Pkw-Lenker aus Salzburg fuhr in der Strubergasse im Salzburger Stadtteil Lehen auf den Pkw einer 20-jährigen Pongauerin auf. Dabei wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins UKH Salzburg gebracht.

Crash mit Sommerreifen in Salzburg-Lehen

Wie die Polizei in einer Aussendung bestätigte, war der Wagen des 43-Jährigen noch mit Sommerreifen bestückt. Er blieb unverletzt, ein Alkotest verlief negativ. Das Verkehrsaufkommen hielt sich in Grenzen, ein längerer Stau blieb aus.

Winterliche Verhältnisse auf Salzburgs Straßen

Der Schneefall sorgte bereits in den frühen Morgenstunden für Verzögerungen und Unfälle auf Salzburgs Straßen. Viele Lkw mussten selbst auf der Halleiner Landesstraße in Elsbethen (Flachgau) Ketten anlegen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.05.2022 um 08:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/strubergasse-auffahrunfall-mit-sommerreifen-in-der-stadt-salzburg-113769256

Kommentare

Mehr zum Thema