Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Sturm-Markt am Mirabellplatz eröffnet

Der Sturm-Markt hat in Salzburg seine Tore geöffnet. Stadt Salzburg / Johannes Killer
Der Sturm-Markt hat in Salzburg seine Tore geöffnet.

Bürgermeister-Stellvertreter Harry Preuner (ÖVP) eröffnete am Freitag den Sturm-Markt am Mirabellplatz in der Landeshauptstadt. „Der kleine, feine Markt bringt Heurigenflair in die Neustadt. Hier kann man die herbstlichen Winzer-Produkte verkosten und natürlich auch kaufen“, freut sich Preuner.

Süffiger Sturm, leichte Jungweine oder süßer Most: für jeden Geschmack ist beim diesjährigen Sturm-Markt etwas dabei. Und das natürlich in Top-Qualität. Dazu gibt es regionale Schmankerl und interessante "Fachgespräche" mit den Winzern. Wer dieses Wochenende keine Zeit hat, kann die herbstlichen Köstlichkeiten auch am kommenden Wochenende genießen. Insgesamt 24 Winzer aus Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark präsentieren an den beiden Marktwochenenden ihre Produkte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.12.2019 um 02:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/sturm-markt-am-mirabellplatz-eroeffnet-57032584

Kommentare

Mehr zum Thema