Jetzt Live
Startseite Stadt
Pfefferspray-Einsatz

Nächtliche Verfolgung in Taxham

SB, Pfefferspray APA/HERBERT NEUBAUER
Die Beamten setzten Pfefferspray ein. (SYMBOLBILD)

Wegen einer nächtlichen Schlägerei rückte die Polizei in der Nacht auf Montag im Salzburger Stadtteil Taxham aus. Als die Beamten eintrafen, kam es zu einer Verfolgung mit einem 30-Jährigen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein.

Salzburg

Gegen 22 Uhr wurde die Polizei wegen einer Schlägerei nach Taxham gerufen. Die Beamten trafen dort lediglich einen 30-jährigen Salzburger an. Der Mann flüchtete jedoch, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Nach einer kurzen Verfolgung habe sich der Flüchtende umgedreht und die Polizisten mit dem Umbringen bedroht. Die Beamten setzen Pfefferspray ein und nahmen ihn fest. Er wird wegen versuchter Körperverletzung und gefährlicher Drohung sowie Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt. Zur gemeldeten Schlägerei ist nichts Weiteres bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 06:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/taxham-pfefferspray-einsatz-bei-naechtlicher-verfolgung-80730565

Kommentare

Mehr zum Thema