Jetzt Live
Startseite Stadt
Taxham und Maxglan

Straßensanierungen noch vor Winter

132410_Umleitung_einer_gesperrten_Strasse_wegen_Baustelle.jpg Bilderbox
In den Stadtteilen Taxham und Maxglan werden Straßen saniert. (SYMBOLBILD)

In den Salzburger Stadtteilen Taxham und Maxglan werden ab Oktober zwei große Straßensanierungen durchgeführt. Noch vor Weihnachten sollen die Arbeiten beendet sein.

Salzburg

Die Generalsanierung der Hauptverkehrswege in Taxham-Nord wird ab Oktober fortgesetzt. Nach der Wiederherstellung der Fahrbahn in der Siezenheimer Straße bis zur Guritzerstraße im vergangenen Jahr, sind nun die anschließenden Bereiche an der Reihe: Der provisorische Kreisverkehr in der Siezenheimer Straße wird errichtet. Von dort weg werden die Otto-v.-Lilienthal-Straße bis inklusive Graf-Zeppelin-Platz und die Etrichstraße bis zur Klessheimer Allee saniert.

Taxham: Arbeiten bis 20. Dezember

Der Bauabschnitt umfasst rund 3.200 Quadratmeter Straße und 300 Quadratmeter Gehsteige. Baubeginn soll der 7. Oktober sein und bis 20. Dezember dauern. Die Kosten belaufen sich auf maximal 790.000 Euro.

Sanierungsarbeiten auch in Maxglan

Ebenfalls saniert werden muss wegen zahlreicher Frostaufbrüche die Willibald-Hauthaler-Straße zwischen der Aiglhofkreuzung und der Ganshofstraße. Zusätzlich wird die Salzburg AG die Wasserleitungen in diesem Bereich erneuern. Der maximale Kostenrahmen für die Straßensanierung beträgt 600.000 Euro. Die Baustelle startet am 1. Oktober und soll ebenfalls vor Weihnachten beendet werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 02:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/taxham-und-maxglan-strassensanierungen-noch-vor-winter-76013551

Kommentare

Mehr zum Thema