Jetzt Live
Startseite Stadt
Rudolf-Biebl-Straße

Taxi-Crash fordert zwei Verletzte

Stau nach Unfall in der Landeshauptstadt

Zwei Verletzte hat ein Taxi-Crash heute Nachmittag in der Stadt Salzburg gefordert. Durch den Unfall kam es außerdem zu erheblichen Stauungen.

Salzburg

In der Rudolf-Biebl-Straße sind kurz vor 13.30 Uhr zwei Taxis aus noch völlig unbekannter Ursache zusammengekracht. Beide Taxilenker erlitten dabei leichte Verletzungen und wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die Pkw wurden ordentlich beschädigt.

Durch den Unfall kam es zu erheblichen Stauungen. Das Unfallkommando der Polizei Salzburg Stadt ermittelt den genauen Unfallhergang.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.07.2020 um 03:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/taxi-crash-fordert-zwei-verletzte-in-salzburg-89522359

Kommentare

Mehr zum Thema