Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Lehen

Taxler mit Waffe überfallen

Täterbeschreibung veröffentlicht

Waffe, Pistole, SB APA/Hans Klaus Techt
Die Fahndung nach dem Räuber in Salzburg-Lehen verlief bislang ergebnislos. (SYMBOLBILD)

Ein Taxifahrer ist Montagfrüh im Salzburger Stadtteil Lehen von einem Mann überfallen und beraubt worden. Der etwa 25 bis 35 Jahre alte Täter bedrohte den Salzburger um 4 Uhr bei einem Taxistandplatz mit einer Waffe und erbeutete die Geldtasche mit rund 200 Euro Bargeld des Opfers. Der Unbekannte flüchtete.

Salzburg

Eine Fahndung verlief laut Polizei bisher negativ. Der 56-jährige Taxler wurde bei dem Raubüberfall nicht verletzt. Er hatte über den Polizei-Notruf die Einsatzkräfte alarmiert. Ob es sich bei der vorgehaltenen Pistole um eine echte Faustfeuerwaffe handelte, war vorerst unklar.

Raubüberfall in Lehen: Täterbeschreibung

Der Räuber sprach den Angaben des Opfers zufolge Salzburger Dialekt, als er die Herausgabe der schwarzen Geldbörse forderte. Der Unbekannte war dunkel bekleidet und trug einen dunklen Mundschutz.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 02:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/taxifahrer-in-salzburg-lehen-ueberfallen-fahndung-76299958

Kommentare

Mehr zum Thema