Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Team aus Afghanistan gewinnt Integrations-Beachvolleyballturnier

Am Salzbeach ging am Sonntag das Integrations-Beachvolleyballturnier über die Bühne. FMT-Pictures/KJ
Am Salzbeach ging am Sonntag das Integrations-Beachvolleyballturnier über die Bühne.

Bereits zum vierten Mal gewann am Sonntag das Team aus Afghanistan das Integrations-Beachvolleyballturnier am Salzbeach im Salzburger Volksgarten. Knapp dahinter landete das Team aus Serbien mit nur zwei Punkten Rückstand.

"Integration funktioniert durch Sport wunderbar", so die Jugendbeauftragte der Stadt Salzburg, Isabel Bojanovsky. Auf Einladung der Stadt war die große weite Welt im Salzburger Sandhaufen im Volksgarten vertreten: Gespielt haben Teams aus Österreich, Brasilien, Kroatien, Kosovo, Rumänien, Italien, Bosnien, Libanon, Ghana, Kenia, Mongolei, Afghanistan und Serbien. Gespielt wurde am Sonntag "mixed", also zwei Damen plus zwei Herren.

Finale der Integrationsfußball WM in Salzburg

Nach dem Abstecher zum Volleyball geht es für den Veranstalterverein "Sport spricht alle Sprachen" in die Zielgerade: Beim Finale der Casinos Austria Integrationsfußball WM am 11. September treffen die österreichweit zwölf besten Herren-Teams in der Alpenstraße in Salzburg auf einander.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 10:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/team-aus-afghanistan-gewinnt-integrations-beachvolleyballturnier-53778835

Kommentare

Mehr zum Thema