Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Tierschicksal: "Sissi von Salzburg" und ihre fünf Katzenbabys

Die Katzenbabys im Tierheim Salzburg suchen ein Zuhause. FMT-Pictures M.W.
Die Katzenbabys im Tierheim Salzburg suchen ein Zuhause.

„Sissi von Salzburg“ und ihre fünf Katzenbabys haben ein ganz besonderes Schicksal hinter sich: Sie wurden im Keller eines Hauses in Lehen gefunden, aufgepäppelt und suchen jetzt ein neues Zuhause.

19 Katzen warten derzeit im Tierheim Salzburg auf ein neues Zuhause. Sechs davon haben ein ganz besonderes Schicksal hinter sich. „Sissi von Salzburg“ und ihre fünf Katzenbabys wurden vor einigen Wochen im Keller eines Mehrparteienhauses im Salzburger Stadtteil Lehen gefunden. „Es rief uns eine Dame an, die sagte, dass sie im Keller ganz frische Katzenkinder gefunden hatte“, schildert Gerda Ziesel vom Tierheim Salzburg im Gespräch mit SALZBURG24.

"Wussten nicht, wohin mit den Tieren"

„Unser Haus war damals völlig voll und wir wussten nicht, wo wir die Jungen mit ihrer Mutter hintun sollen“, so Ziesel. So musste eine andere Lösung her, die dank der Tierliebhaberin, die die Katzen entdeckt hatte, auch schnell gefunden war: Gemeinsam mit dem Tierheim Salzburg kümmerte sich die Frau um die Katzenbabys und behielt die Tiere im Keller des Mehrparteienhauses. Vier Wochen später konnten „Sissi von Salzburg“ und ihre fünf Katzenbabys ins Tierheim gebracht werden, wo sie untersucht und geimpft wurden.

 Katzenbabys suchen Zuhause

„Natürlich haben wir den Katzenbabys auch gleich einen Namen gegeben. Wir geben all unseren Tieren einen Namen“, so Ziesel. Die beiden Männchen heißen Poldi und Ferdi, die Weibchen werden Rosi, Gretl und Sonja genannt. Die nun etwa acht Wochen alten Katzenbabys und ihre ein- bis eineinhalb-jährige Katzenmutter warten nun im Tierheim auf neue Besitzer. "Bis jetzt hat sich der Besitzer oder die Besitzerin der Katzenmutter noch nicht bei uns gemeldet. Wir hoffen, dass die Katzen so schnell wie möglich ein neues, gutes Zuhause bekommen", so Ziesel. Die Katzen sind schwarz-weiß und haben einen Angora-Einschlag. Interessenten können sich beim Tierheim Salzburg unter der Telefonnummer:0662 - 83 23 22 melden.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 07:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/tierschicksal-sissi-von-salzburg-und-ihre-fuenf-katzenbabys-41610085

Kommentare

Mehr zum Thema