Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Tiroler vergaß seine drei Vogelspinnen in Salzburger Unterkunft

Der Tiroler vergaß seine drei Vogelspinnen in seiner Unterkunft in der Stadt Salzburg. APA/Rubra
Der Tiroler vergaß seine drei Vogelspinnen in seiner Unterkunft in der Stadt Salzburg.

Seine drei Vogelspinnen hat am Donnerstag ein Tiroler bei der Abreise aus einem Gästehaus in der Stadt Salzburg vergessen. Als das Personal das Zimmer gegen Mittag betrat, wurden die Tiere in einem Transportbehälter aus Plastik bemerkt.

Noch bevor die Berufsfeuerwehr die Spinnen entfernen konnten, gelang es den Betreibern des Gästehauses, den Besitzer ausfindig zu machen und zu verständigen, teilte die Polizei mit.

Da das Zimmer ein Unternehmen aus dem Bezirk Schwaz angemietet hatte, nahm das Gästehaus Kontakt mit dem Betrieb auf. Dieser wiederum verständigte den Besitzer der Spinnen, der daraufhin zurück nach Salzburg fuhr und seine "Haustiere" abholte. Laut Polizei besitzt er die Tiere legal. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 03:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/tiroler-vergass-seine-drei-vogelspinnen-in-salzburger-unterkunft-41796283

Kommentare

Mehr zum Thema