Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Tochter von Bill Gates erstmals in Salzburg im Sattel

Eine besondere Sportlerin ist von Donnerstag bis Sonntag beim Mevisto Amadeus Horse Indoors in Salzburg im Sattel. Jennifer Gates, Tochter von Microsoft-Gründer Bill Gates, des reichsten Menschen der Welt, nimmt mit ihren Pferden Lord Levisto und Cadence am CSI2* und CSIU25 teil.

"Alles rund um Jennifers Start war sehr unkompliziert, es gab im Vorfeld keinerlei Sonderwünsche und sie wirkt sehr bodenständig. Wir sind stolz, dass sie hier in Salzburg am Start sein wird", erklärte Veranstalter Josef Göllner.

Jennifer Gates besonders beobachtet

Die 18-jährige Jennifer Gates studiert an der Stanford University und reitet daher beinahe ausschließlich in den USA. "Mein nächstes Ziel ist es, auch in internationalen Grand Prix an den Start zu gehen und dabei gleichzeitig mein Studium zu meistern", erklärte die reitbegeisterte US-Amerikanerin bei einem Interview kürzlich in Frankreich. "Ich muss mich noch ein wenig daran gewöhnen, dass die Leute bei meinen Ritten besonders genau hinsehen, weil ich die Tochter von Bill Gates bin. Aber im Grunde versuche ich einfach, mich auf meine Pferde zu konzentrieren und mein Bestes zu geben, so wie jeder andere auch."

 

APA/LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR/STEFANO Salzburg24
APA/LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR/STEFANO

Pferdesportanlage fürs Töchterchen

Die Voraussetzungen für Erfolge sind jedenfalls da. Papa Bill Gates hat vor kurzem in Kalifornien für 18 Mio. Dollar (14,68 Mio. Euro) die Rancho Paseana in San Diego gekauft, eine riesige, fast einen Quadratkilometer große Pferdesportanlage mit fünf Ställen.

Jennifer Gates ist das älteste von drei Kindern von Bill und Melinda Gates. Im Netz freut man sich über Jennifers ersten Besuch in Salzburg.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/tochter-von-bill-gates-erstmals-in-salzburg-im-sattel-46164169

Kommentare

Mehr zum Thema