Jetzt Live
Startseite Stadt
Täter-Fotos in Medien

Trafik-Überfall: Polizei nimmt Verdächtige fest

Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf einen Supermarkt Freitagabend hat die Polizei Samstagnachmittag nun die Klärung des Raubüberfalls auf eine Trafik im Salzburger Stadtteil Maxglan bekannt gegeben.

Salzburg

Demnach gelang es bereits Donnerstagvormittag, „aufgrund der in den Medien veröffentlichten Täterfotos“, die beiden Verdächtigen auszuforschen und festzunehmen. Das berichtet die Polizei Samstagnachmittag via Aussendung.

Überfall Trafik Maxglan LPD SALZBURG
Diese zwei Männer sucht die Polizei nach dem Überfall in Maxglan.

Trafik-Räuber sitzen in Justizanstalt

Bei den Festgenommenen handel es sich um einen unterstandslosen 22-jährigen Staatsangehörigen der Russischen Föderation und um einen ebenfalls 22-jährigen Salzburger. Die Männer seien nicht geständig. Sie wurden Freitagabend über Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert.

Höhe der Beute unbekannt

Den Männern wird vorgeworfen, am Dienstag eine Trafik in der Stadt Salzburg überfallen zu haben. Zum Tatzeitpunkt befand sich eine Trafikantin im Geschäft, sie blieb unverletzt. Die Höhe der Beute ist noch unbekannt.

Erst am Freitagabend hat die Polizei einen weiteren Raubüberfall gemeldet. Demnach haben Bewaffnete eine Supermarkt-Filiale im Stadtteil Lehen überfallen. Die Fahndung nach den Verdächtigen läuft. HIER findet ihr den ausführlichen Bericht dazu.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 01:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/trafik-ueberfall-polizei-nimmt-verdaechtige-fest-80001421

Kommentare

Mehr zum Thema