Jetzt Live
Startseite Stadt
Einsatz am frühen Morgen

Traktor brennt in Salzburger Tiefgarage nieder

Mann mit Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht

Zum Löschen eines brennenden Klein-Traktors in einer Tiefgarage in Salzburg-Süd rückte heute Früh die Feuerwehr aus. Ein 34 Jahre alter Mann wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Das Feuer brach Freitagfrüh kurz nach 5 Uhr in einer firmeneigenen Tiefgarage in Salzburg-Süd aus, wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte.

Floriani in Salzburger Tiefgarage im Einsatz

Die Salzburger Berufsfeuerwehr rückte gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr aus, um den brennenden Klein-Traktor zu löschen und die Tiefgarage zu lüften. Ein 34-jähriger Angestellter, der nach der Alarmierung in der Garage Nachschau gehalten hatte, wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins LKH Salzburg gebracht.

08.04.2022 Einsatz: Brand in einer Tiefgarage http://www.feuerwehr-bruderhof.at/wp2/news/einsatz/08-04-2022-einsatz-brand-in-einer-tiefgarage/

Gepostet von FF Stadt Salzburg - LZ Bruderhof am Freitag, 8. April 2022

Ermittlungen zum Brandhergang laufen, so die Polizei. Bei dem Einsatz wurde eine Wasserleitung in Mitleidenschaft gezogen, wodurch die Tiefgarage unter Wasser stand. Das Wasser konnte im Anschluss abgepumpt werden, so die Floriani.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.05.2022 um 12:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/traktor-brennt-in-salzburger-tiefgarage-119624803

Kommentare

Mehr zum Thema