Jetzt Live
Startseite Stadt
anzeigen

Treffen der Salzburger Tuning-Szene aufgelöst

Covid-19-Maßnahmen nicht eingehalten

Tuning, SB Pixabay
Das Treffen der Tuning-Szene verlagerte sich nach Wals-Himmelreich. (SYMBOLBILD)

Nach Kontrollen und Auflösung eines Treffens der Salzburger Tuning-Szene in der Landeshauptstadt wanderten die Auto-Fans nach Wals-Himmelreich (Flachgau).

Wals-Siezenheim, Salzburg

Auf einem Parkplatz der Münchner Bundesstraße (Salzburg Stadt) bemerkte die Polizei gestern Abend mehrere Personen mit getunten Fahrzeugen. Die anwesenden Personen hielten augenscheinlich die Covid-19-Schutzmaßnahmen nicht ein. Nach der Kontrolle durch die Polizei und rund 30 Anzeigen löste sich das Treffen auf und verlagerte sich nach Wals-Himmelreich.

Anzeigen bei Tuning-Szene-Treffen

Aber auch dort wurde die Polizei auf das Treffen aufmerksam und kontrollierte wiederum die Personen und Fahrzeuge. Es wurden noch einmal mehr als 20 Anzeigen nach der Covid-19-Maßnahmenverordnung und nach dem Kraftfahrgesetz erstattet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.06.2021 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/treffen-der-salzburger-tuning-szene-aufgeloest-103862665

Kommentare

Mehr zum Thema